30.05.2020

Wiederaufnahme des Dienstbetriebes

Auch im THW Ortsverband Warendorf wird der reguläre Dienstbetrieb in Kürze wieder aufgenommen.

Nachdem der Dienstbetrieb im THW Ortsverband Warendorf zur Erhaltung der Einsatzfähigkeit im März komplett eingestellt wurde, lediglich Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Standortverlagerung von Ostbevern nach Warendorf waren neben dem Einsatzgeschehen noch gestattet, soll der reguläre Dienstbetrieb im Juni mit verschärften Hygienemaßnahmen wieder aufgenommen werden. Hierauf hatte sich der Arbeitsschutzsausschuss des Ortsverbandes in seiner Sitzung am 22.05.2020 verständigt. Während der Start des ersten Jugenddienstes erst für Samstag, 13.06.2020, vorgesehen ist, findet bereits am Montag, 08.06.2020, um 19:30 Uhr, ein Infoabend zum Start der ersten Grundausbildung am neuen Standort (Am Hartsteinwerk 7 in 48231 Warendorf) statt. Selbstverständlich sind aber auch Auskünfte per Mail oder telefonisch schon im Vorfeld der Veranstaltung sowie im Nachgang möglich. Persönliche Gespräche können dann nach Terminvereinbarung ebenfalls erfolgen. Der Dienstbetrieb für die ausgebildeten Einsatzkräfte wird einen Tag später, am 09.06.2020, wieder aufgenommen. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: