ostbevern, 27.11.2015

Anfordererung des THW-Fachberaters

Ostbevern, 27.11.2015 - In der Nacht von Donnerstag, 26.11.2015, auf Freitag, 27.11.2015, kam es in einem Edeka-Markt auf der Engelstraße in Ostbevern, vermutlich aufgrund eines technischen Defekts, zu einem Großbrand. Durch den Einsatzleiter der Ostbeveraner Feuerwehr wurde bereits in den frühen Morgenstunden ein Baufachberater angefordert, welcher vom THW Ortsverband Lengerich gestellt wurde. Nach einer kurzen Lagebesprechung wurde der Radlader des THW Ortsverbandes Rheine nachgeordert um die Schadensstelle von Schutt zu befreien und so der Feuerwehr den Löschangriff auf versteckte Glutnester zu ermöglichen. Der Ortsbeauftragte des THW Ortsverbandes Warendorf/Ostbevern erschien ebenfalls vor Ort um sich ein Bild von der Lage zu machen und die vor Ort eingesetzten Kräfte zu unterstützen. Gegen Mittag wurde auch der Bagger des THW Ortsverbandes Münster angefordert, welcher aber nicht mehr zum Einsatz kam, da die Lösch- und Räumarbeiten aufgrund der guten Zusammenarbeit von Feuerwehr und THW schneller als gedacht beendet werden konnten. Die Verpflegung der Einsatzkräfte erfolgte durch das DRK Ostbevern.
Unter dem folgenden Link kommt ihr zur Online-Ausgabe der WN, unter dem ihr einen ausführlicheren Bericht und weitere Bilder findet: http://www.wn.de/…/2189072-Feuerwehreinsatz-in-Ostbevern-Mi…


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: