Fachgruppe Beleuchtung

Die Fachgruppe Beleuchtung ist aktuell in der Auflösung befindlich. Das Material und die Fähigkeiten dieser Fachgruppe wird nach und nach in die neu geschaffene Fachgruppe N übergehen. Spätestens ab dem 30.06.2020 wird es im THW keine Fachgruppe Beleuchtung mehr geben. Die Fachgruppe Beleuchtung leuchtet Einsatz- und Arbeitsstellen des THW und anderer Bedarfsträger großflächig aus.

Zur Ausrüstung gehören unter anderem die Beleuchtungsmittel:

1x Twinlight 5000Watt
1x Maxxum 4000Watt
4x Powermoon á 1000Watt
8x Halogenmetalldampflampen á 1000Watt
4x Halogenstrahler a 1000Watt

dazu zusätzlich Stative, umfangreiches Kabelmaterial,  Stromverteiler usw.

Insbesondere ist die Gruppe für folgende Aufgaben zuständig:

 1.    Großräumiges, horizontales-/vertikales Ausleuchten von Einsatzstellen (Flächen und Strecken)
zur Sicherstellung der Rettungs- und Bergungsarbeiten und sonstigen Hilfsmaßnahmen

 2.    Ausleuchten von Arbeits-, Baustellen und Lagerflächen (z.B. für Brückenbau, Instandsetzung,
Räumen, Wasserdienst u.a.m.)

 3.    Ausleuchten von Bereitstellungs-, Sammelräumen und Plätzen Ausleuchten von Einsatzorten im Rahmen der Amtshilfe (Bundespolizei, Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienste, Zoll u.a.)

 

Unterstützt wir die Fachgruppe durch das 60kVA-Aggregat der Fachgruppe N.