Start der neuen Grundausbildung am Standort Warendorf am 08.06.2020

Die neue Grundausbildung an unserem neuen Standort in Warendorf wird nach derzeitigen Planungen voraussichtlich am 08.06.2020 mit einem Infoabend starten. Eine Teilnahme an der Grundausbildung ist ab dem 16. Lebensjahr möglich. Die Grundausbildung umfasst 80 Pflichtstunden und schließt mit einer Prüfung, welche frühestens mit 17 Jahren abgelegt werden kann, ab. Um für die vielseitigen Tätigkeiten einer THW-Einsatzkraft gut vorbereitet zu sein, gibt es Module deren Teilnahme Zulassungsvoraussetzung für die Grundausbildungsprüfung sind. Hierzu zählen Erste Hilfe, Einsatznachsorge, Sprechfunk und Gefahrstoffe. In entsprechenden Fortbildungen wirst du in diesen Bereichen bei uns bestens vorbereitet. Des Weiteren sind zum Schutz der eigenen Gesundheit Schutzimpfungen (Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A und B) vorgeschrieben. Als Mitglied des THW entstehen dir hierfür keine Kosten. Du hast Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit in unserem Ortsverband bekommen? Dann schreibe uns doch einfach über das Kontaktformular an. Wir werden uns zeitnah bei dir melden.