Verein der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerkes Warendorf/Ostbevern e.V.

Unser Förderverein, landläufig auch Helfervereinigung genannt, finanziert sich aus Spenden und Beiträgen ihrer aktiven Mitglieder, Fördermitglieder sowie sonstiger Förderer durch Zuwendungen.

Mitglieder des Vereins, dessen satzungsgemäßer Name "Verein der Freunde und Förderer des Technischen Hilfswerks Warendorf/Ostbevern e. V." lautet, sind die Helfer unseres Ortsverbandes und teilweise auch deren Familien, alle Junghelfer unseres Ortsverbandes sowie Förderer (Einzelpersonen oder Firmen als Fördermitglieder).

Satzungsgemäße Aufgabe der THW-Helfervereinigung ist die Förderung des Zivil- und Katastrophenschutzes. Dies wird insbesondere durch die Unterstützung des Ortsverbandes, bzw. durch die Anschaffung von benötigtem Einsatzgerät für den Ortsverband verwirklicht. Des Weiteren im Bedarfsfall auch durch die zusätzliche Anschaffung von Schutzausrüstung für die Helferinnen und Helfer, die Förderung der Jugendarbeit sowie die Interessenvertretung des THW im politischen Bereich. Darüber hinaus bietet die Helfervereinigung jedem Mitglied (im Jahresbeitrag enthalten) die beitragsfreie Mitgliedschaft im Sozialwerk der inneren Verwaltung des Bundes e. V. und eine zusätzliche Unfallversicherung gegen Dienstunfälle im THW. Nähere Informationen hierzu erteilt der erste Vorsitzende Marcus Leifhelm auf Anfrage sehr gerne.

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage unseres Fördervereins unter dem folgenden Link: www.thw-helfervereinigung-warendorf.de