25.08.2019

Landtagsabgeordneter Daniel Hagemeier und THW-Präsident Albrecht Broemme besuchen den THW Ortsverband Warendorf

Ostbevern, 20.08.2019 - Diese Woche erhielt der THW Ortsverband Warendorf in seiner Liegenschaft in Ostbevern Besuch von dem heimischen Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier (CDU) und dem THW-Präsidenten Albrecht Broemme. Hagemeier stand dabei den anwesenden Einsatzkräften rund um Themen der Landes- und Bundespolitik Rede und Antwort.

Ebenfalls anwesend waren auch der THW-Landesbeauftragte für NRW, Dr. Hans-Ingo Schliwienski, sowie der Leiter der THW Regionalstelle Münster, Frank Achterholt. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Ortsbeauftragten des THW Ortsverbandes Warendorf, Mario Raab, ließen sich die Gäste von diesem durch die Liegenschaft führen und den Fuhrpark zeigen. Raab verwies dabei auf das viel zu hohe Alter einiger Einsatzfahrzeuge und den damit einhergehenden Bedarf von Neuanschaffungen, welche voraussichtlich mit der Umsetzung des neuen THW Rahmenkonzeptes vollzogen werden. Beim anschließenden gemeinsamen Abendessen mit den Einsatzkräften des Ortsverbandes stellte THW Präsident Broemme, auch zum Erstaunen des Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier, fest, dass sich fast 300 Jahre THW-Erfahrung im gut gefüllten Ausbildungsraum eingefunden hatten. Nachdem sich der Landtagsabgeordnete den anwesenden Kameradinnen und Kameraden kurz vorgestellt hatte, beantwortete er Fragen zur aktuellen Landes- und Bundespolitik. Hierbei ging es neben Fragen zur Inneren Sicherheit sowie der Umwelt- und Klimapolitik auch um die Wahrnehmung und Wertschätzung des Ehrenamtes. Daniel Hagemeier konnte an diesem Abend auch diverse Anregungen mitnehmen. Im Anschluss an die Gesprächsrunde nutzten die Einsatzkräfte des Ortsverbandes noch die Gelegenheit und führten dem Abgeordneten die Ausstattung der Fachgruppe Beleuchtung des Ortsverbandes vor. Des Weiteren ermöglichten ihm die THWler eine Fahrt in einem über 30 Jahre alten Einsatzfahrzeug des Ortsverbandes, einem sogenannten Gerätekraftwagen 2. Bei diesem handelt es sich sogar noch um einen Rundhauber. Zum Abschluss seines Besuches lud Hagemeier die Ortsverbandsmitglieder zu einem Besuch in den Düsseldorfer Landtag im kommenden Jahr ein. Einer Einladung, der die THWler sehr gerne folgen werden. Im Gegenzug lud Raab Hagemeier ein, einen Tag aus der Perspektive eines THWlers zu erleben. Beide vereinbarten dieses ebenfalls im kommenden Jahr umzusetzen. Im Anschluss an den Besuch des Abgeordneten folgte der gemütliche Teil mit den Gästen aus der THW-Familie. Viele Kameradinnen und Kameraden nutzten die Gelegenheit mit dem THW-Präsidenten ins Gespräch zu kommen. Für die meisten die letzte Chance, da Albrecht Broemme Ende des Jahres in Pension gehen wird.


Fotos: Frederik Büscher/Büro MdL Daniel Hagemeier und Nils Hahn/THW Warendorf




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: