25.11.2022

Acht Einsatzkräfte zu Gabelstaplerfahrern ausgebildet

Materiallogistik spielt beim THW eine immer wichtigere Rolle. So gehören Gabelstapler mittlerweile vielerorts zum unverzichtbaren Umschlagmittel in den Ortsverbänden. In rund 30 Unterrichtsstunden wurden nun acht Einsatzkräfte aus den Ortsverbänden Lengerich, Oelde und Warendorf zu Fahrern für Gabelstapler ausgebildet.

Die einschlägigen Vorgaben der gesetzlichen Unfallversicherer (DGUV) bildeten den inhaltlichen Rahmen für diese qualifizierende Ausbildung, die von zwei THW-Ausbildern für Gabelstaplerfahrer*innen am Standort des THW-Ortsverbandes Warendorf vermittelt wurde. „Der Ortsverband Warendorf bietet mit der weiträumigen Fahrzeughalle, dem vorhandenen Hochregal, der sehr guten Zusammenarbeit mit einem benachbarten Staplerunternehmen und der guten OV-Küche optimale Ausbildungsbedingungen“, so Ausbilder André Kortenbreer. Nach erfolgter Vermittlung der Vorschriften für Unfallverhütung erlernten die Teilnehmer schrittweise das vielfältige Einsatzspektrum von Gabelstapler kennen. Fahren unter beengten Bedingungen, Umgang mit schweren und flüssigen Lasten, Be- und Entladen unter engen Zeitvorgaben, Arbeiten mit mehreren Staplern an einer Einsatzstelle oder das Ein- und Ausstapeln in einem Hochregallager gehörten unter anderem zu den umfangreichen praktischen Übungen. Anfänglich fremde Begriffe wie Freihub, Nenntragfähigkeit, Standsicherheitsdreieck oder Seitenschieber sind nun Teil des umfangreichen Fachwissens, welches den Teilnehmer in den theoretischen und praktischen Lehreinheiten vermittelt wurde. Nach der theoretischen und praktischen Prüfung konnte Ausbilder Marcus Leifhelm allen Einsatzkräften das ersehnte Zertifikat aushändigen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: